Terminankündigungen


Spieltermine findet ihr im VfB Kalender

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Aktuelles aus dem Verein
Ankündigung Beitragseinzug 1. Halbjahresbeitrag 2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Helge Jürgens   
Sonntag, den 14. Februar 2016 um 21:33 Uhr

Der erste Halbjahresbeitrag für 2016 wird am 29. Februar bei den zahlungspflichtigen Mitgliedern abgebucht. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Bankverbindung rechtzeitig mit.

Zur Erinnerung die neuen Jahresbeiträge seit 2015:

101 Euro für Familien

66 Euro für Erwachsene

30 Euro für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahren (bei Alter des Einzugs).

Der Vorstand bedankt sich für die weitere Unterstützung und wünscht allen Mitgliedern eine erfolgreiche und gesunde Rückrunde.

 
HKM-Halbfinale B-Turnier der F-Jugend - Teil 1 PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Sonntag, den 14. Februar 2016 um 16:30 Uhr

Nach etwas längerer Spielpause ging es am 14.02.2016 zur Hinrunde des Halbfinales nach Groß Berkel. Es galt, sich eine gute Ausgangsposition für die am nächsten Wochenende stattfindende Rückrunde zu verschaffen. Gar nicht so leicht, denn es heißt: Zwei von fünf kommen weiter.

In unserer Gruppe spielten Aerzen/Groß Berkel II, Coppenbrügge, Deister Süntel und Bisperode. Zunächst ging es gegen Aerzen/Groß Berkel, die wir schon in der Zwischenrunde in der Parallelgruppe gesehen hatten. So wussten wir, dass diese Nuss nicht so leicht zu knacken sein würde. Hier legte unser Team ein gute kämpferische und spielerische Leistung mit spürbarem Übergewicht in der zweiten Spielhälfte hin, so dass mindestens ein Unentschieden verdient gewesen wäre. Leider führte ein Missverständnis zwischen Felix und Patti mit Tunnelung zu einem äußerst unglücklichen Gegentor, so dass am Ende ein 0:1 dabei herauskam.

Im zweiten Spiel gegen den vermeintlich schwächsten Gegner aus Coppenbrügge lief dann irgendwie gar nichts zusammen, so dass wir am Ende noch froh sein mussten, dass der eine von den insgesamt zwei Angriffen des Gegners nur am Pfosten und nicht 10 cm weiter rechts endete. So blieb wenigstens ein Unentschieden übrig. Nun folgte das, was wir aus den Vorjahren schon des öfteren gesehen haben: Jetzt musste unser Team gewinnen, um überhaupt noch im Rennen zu sein. Das tat es dann auch. Zunächst gegen Bisperode: Nach platzierter Flanke von Linus netzte Luca direkt ein. Das zweite Tor dann nahezu eine Kopie des ersten, wieder hieß Luca der Torschütze. Und als Luca dann mit einer scharfen Ecke die Bisperoder zu einem Eigentor zwang, war alles klar. Im Abschlussspiel mussten wir dann gegen Deister/Süntel ran, ein Team, dass bisher zweimal gewonnen und gegen Aerzen/Groß Berkel eher unglücklich nur unenetschieden gespielt hatte. Aber wie soll ich sagen: Wir setzten den Gegner von Beginn an unter Druck, so dass zwangsläufig das 1:0 fiel, zwar wieder per Eigentor, aber absolut verdient. Trotz der Führung wurde dann aber leider etwas die Abwehr entblößt, so dass einer der wenigen Angriffe von Deister/Süntel zum Ausgleich führte. Was dann folgte, war das, weswegen wir als Eltern diesen Sport lieben. Keiner ließ den Kopf hängen, alle kämpften und rackerten, und da heute das System "Linus Flanke - Luca Tor" super klappte, hieß es am Ende souverän 3:1 für uns. Prima, Kids!

Die Ausgangslage für das nächste Wochenende ist jetzt folgende: Aerzen 10 Punkte, wir 7 Punkte, 6:2 Tore, Deister/Süntel 7 Punkte, 6:4 Tore, also alles noch drin! Mit dabei waren: Patrick Hesse, Felix Schnorfeil, Mika Prokop, Jan Hartig, Luca Depping, Michelle Roitzsch, Niels Druffel, Carl Blana, Jannis Brackhagen und Linus Möller. Als Betreuer waren Mike Hartig und Stephan Schnorfeil am Rand. Das Team zu Höchstleistungen angetrieben haben die wie immer in großer Zahl mitgereisten und 1a unterstützenden Fans - Danke!

 
Toyota-Stelzer-Cup für die F I-Jugend am 10.01.16 in Stadthagen PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Sonntag, den 10. Januar 2016 um 20:32 Uhr

Am 10.01. ging es wieder mit großem Tross auf ein Turnier. Diesmal machten wir uns mit 11 SpielerInnen und Anhang auf den Weg nach Stadthagen. Nachdem wir dort im letzten Jahr ziemlich Lehrgeld zahlen mussten, sollte diesmal mit vollem Einsatz dagegen gehalten werden. In der Vorrunde ging es zunächst gegen Krähenwinkel/Kaltenweide. Nachdem es früh 0:1 stand, konnte Lennart kurz darauf ausgleichen. Danach entwickelte sich ein echter Fight, allerdings mussten wir knapp 2 Minuten vor dem Ende das 1:2 hinnehmen, bei dem es dann bis zum Ende blieb. Schade, ein Unentschieden wäre durchaus verdient gewesen. Der nächste Partie ließ uns dann auf Liekwegen/Sülbeck/Nienstädt treffen, was bis auf die Reihenfolge der Tore nahezu eine Kopie des ersten Spiels war. Hier lagen wir nach individuellen Fehlern 0:2 hinten, dann konnte Freddy verkürzen. Trotz durchaus vorhandener Chancen und große Einsatz wollte der Ausgleich aber nicht mehr fallen.

Bei den nächsten beiden Spielen gegen Hevesen/Hespe und Stadthagen war dann irgendwie die Luft raus. Obwohl beide Gegner keine Übermannschaften stellten, ging es mit 0:4 und 0:3 dann doch deutlich aus. Erschwerend kam hinzu, dass sich Patrick gegen Ende des dritten Spiels am Fuß verletzte und nicht weiter spielen konnte, so dass der Fußball zur Nebensache wurde. Ganz toll war in diesem Zusammenhang, dass alle Kids sich immer wieder bei Patti nach seinem Zustand erkundigten. Ehrensache war dann natürlich, dass sich alle im ausstehenden Platzierungsspiel für Patrick nochmal besonders reingehängt haben. Mit Erfolg, denn nach Toren von 2 mal Luca und Freddy mit kurzer Durststrecke und Anschlusstreffer des Gegners in der Mitte des Spiels stand es am Ende 3:1 für uns - wie in der Vorwoche ein versöhnlicher Abschluss.Übrigens: Sieger wurde mit Krähenwinkel/Kaltenweide die Mannschaft, gegen die wir ganz zu Beginn nur knapp ein Unentschieden verpasst haben.

Mit dabei waren Jan Hartig, Niels Druffel, Lukas Bergherr, Michelle Roitzsch, Patrick Hesse, Jannis Brackhagen, Marc Richter, Lennart Laue, Frederic Barner, Luca Depping und Linus Möller. Als Coach/Betreuer waren Mike Hartig und Gebhard Möller dabei, wie immer herzlichen Dank für die super Unterstützung durch die mitgereisten Fans.

 
Ankündigung Einzug Förderkreis 2015 PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Helge Jürgens   
Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 18:39 Uhr

Liebe Teilnehmer des Förderkreises,

 

die Beiträge für den Förderkreis des VfB 2015 werden am 29. Dezember 2015 abgebucht. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Bankverbindung rechtzeitig mit.

Fühlen Sie sich angesprochen dem Förderkreis beizutreten und den Verein über Ihren normalen Vereinsbeitrag hinaus zu unterstützen, so teilen Sie und dies gerne mit.

 

Wir bedanken uns im Namen des Vereins und der Mannschaften herzlich für die Unterstützung und wünschen uns allen eine weiter erfolgreiche Saison und fröhliche Feiertage.

 
F1: Rückrunde zum Auftaktturnier der B-Runde PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 13:09 Uhr

Am 13.12.15 ging es wie in der Vorwoche in die Sporthalle Hohes Feld zur Rückrunde im Auftaktturnier der B-Runde. Der erste Gegner war wie am letzten Sonntag Preußen III. Aber anders als letzte Woche wurden wir nicht in die Defensive gedrängt, sondern waren von Anfang an spielbestimmend. Folgerichtig fiel das erste Tor auch schon nach knapp zwei Minuten: Der gegnerische Torwart hat die Pfosten verwechselt und stand neben (!) statt im Tor, so dass Luca souverän einschieben konnte. In der Folge zeigte der Torwart aber dann einige gute Paraden, so dass es trotz Überlegenheit beim 1:0 blieb.

Damit war schonmal der größte Druck weg, da jetzt schon alles schief laufen musste, um nicht das Halbfinale zu erreichen. Da aber die anderen Mannschaften passend für uns spielten, war schon vor dem zweiten Spiel gegen Tündern I klar: Wir sind weiter. Auch hier war unser Team die bessere Mannschaft, allerdings ließen wir uns bei eigener Ecke überlaufen und mussten das 0:1 hinnehmen. Trotzdem kämpften wir weiter, so dass Mika Prokop leicht abgefälscht zum Ausgleich enschoss. Und als Luca mit Traumtor in den Winkel die Führung besorgte, sah es gut aus. Leider mussten wir dann aber feststellen, dass F-Jugend-Kids eben noch nicht so taktisch durchdacht spielen, und so wurde eben nicht Beton angerührt, sondern weiter durchaus ansehnlich nach vorn gespielt, allerdings dabei die Abwehr völlig entblößt. So fingen wir uns in den letzten beiden Minuten noch zwei Gegentreffer ein. Schade! Ein für den unbeteiligten Dritten begeisterndes Spiel, für uns auch, allerdings mit dem falschen Ergebnis.

Im dritten und letzten Spiel trafen wir auf Rohden/Großenwieden III. Hier stockte uns relativ früh der Atem, als ein Kullerball Jan durch die Beine rollte, aber zum Glück auch Zentimeter am Tor vorbei. Danach spielte nur noch eine Mannschaft: Der VfB Hemeringen. Aber trotz einer Vielzahl von Chancen ging der Ball nicht rein. Im Gegensatz zur Vorwoche konnte Linus wenige Sekunden vor Schluss nicht einnetzen, da ihm ein Gegenspieler den Ball noch vom Fuß spitzelte. Somit blieb am Ende der zweite Platz und das Resümee, deutlich besser als letzte Woche gespielt zu haben, aber dennoch weniger Punkte mitgenommen zu haben. Aber egal, die nächste Runde ist erreicht, und da wir uns, wenn man die Vorjahre als Maßstab heranzieht, immer in der Auftaktrunde am schwersten tun, ist auf dem Weg zur Endrunde weiter alles drin.

Mitgespielt haben Jan Hartig, Felix Schnorfeil, Michelle Roitzsch, Marc Richter, Mika Prokop, Mika Reuker, Niels Druffel, Luca Depping und Linus Möller. Als Trainer/Betreuer waren Mike Hartig und Stephan Schnorfeil dabei. Wie immer wurden wir von den mitgereisten Fans super unterstützt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 21

Sieben&Vierzig

47-Logo
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting