Da auf dem Sportplatz aktuell wenig läuft, beantwortet Dima mal ein paar Fragen 😀

 

1. Dima, wie geht es Dir und wie läuft die Vorbereitung der III. Herren?

Mir geht es gut soweit, danke! Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren, Coach Andy hat für jeden Spieler ein individuelles Trainingskonzept erarbeitet, wir sind heiß und sprühen nur so vor Tatendrang! 😉

2. Wie bewertest Du die bisherige Saison und die aktuelle Situation im Amateurfußball?

In unserer Staffel gehören wir zu den Big Five, da wollen wir uns auch bis zum Ende der Saison halten! 🙂 Die Situation ist natürlich belastend und unbefriedigend, allerdings finde ich die Maßnahmen notwendig! Meiner Meinung nach sollte man die Saison beenden, wenn der Lockdown etwas entspannter wird, sollten die Vereine wieder trainieren dürfen und im September in die neue Saison starten!

3. Du hast ja auch mal Handball gespeilt. Wieso hast Du Dich für Fußball entschieden?

Ja tatsächlich, das hat auch Spaß gemacht, ich bin Linkshänder, wir sind begehrt. 🙂 Ich war damals in beiden Sportarten aktiv, allerdings hatte ich immer mehr Begeisterung für Fußball und als wir dann von Emmerthal nach Hemeringen umgezogen sind, ich Eugen und Iwan kennenlernte, gab es auch gar keine Alternative!

4. Wie hat sich der Fußball bis jetzt verändert, wenn Du an Deine eigenen Anfänge denkst?

Der Fußball viel dynamischer und taktischer geworden, außerdem extrem vielseitig im Entwicklungsprozess, es gibt z.b. Einwurftrainer! Wir haben das damals wohl auch mal trainiert, ich kann mich erinnern das Kai Aldag ziemlich weit werfen konnte, aber das es dafür mittlerweile spezielle Trainer gibt, Wahnsinn!

5. Lieber Spieler oder Trainer? Warum?

Trainer, ich lasse lieber laufen! 😅

6. Wie zeitaufwändig und nervenaufreibend ist die Trainertätigkeit?

Da ich selbst einen hohen Anspruch auf die Trainingsinhalte und die Entwicklung der Mannschaft hatte, war ich auch akribisch was die Gestaltung angeht! Bücher lesen, YouTube-Tutorials oder irgendwelche Foren im Netz durchforsten, Austausch mit erfahrenen Spielern, dann muss man für sich das richtige raussuchen, alles gehört dazu! Wenn man dann den Ertrag auf dem Feld sieht ist das die größte Wertschätzung die man erfährt!

7. Welchen Tipp würdest Du dem Trainer der I. Herren (Marco Blana) geben? Und welchen auf keinen Fall? 😉

7.1 Trainier gemeinsam mit der zweiten und denk langfristig!
7.2 Rauch nicht am Spielfeldrand, die Fotos sind für immer im www! 😀

8. Wie würde deine VfB-Traumelf der „Besonderheiten“ im 4-4-2 System aussehen?

Torwart Steffen Leifhold

Verteidiger Jan Liebert, Marvin Mork, Peer Samuel, Kai Aldag

Mittelfeldspieler Dimitrij Ott (Rechts, na klar stelle ich mich auf), Roman Bendereit, Björn Hoppe  (beide Zentral) Iwan Pede (Links)

Angreifer Eugen Fabrizius, Maxi Ringleff

Das sind besondere Weggefährten mit denen ich gemeinsam Spielen und arbeiten durfte! Da gibt es natürlich noch ganz viele weitere, als Trainer hat man die Qual der Wahl!

9. Wo siehst du die Stärken und Schwächen des gesamten Vereins?

9.1 Die große Stärke war, ist und bleibt, vermutlich für immer, der Zusammenhalt und jeder der irgendeinen Freiwilligendienst im Verein inne hat, denkt an das große Ganze und stellt seine persönlichen Eitelkeiten zurück!
9.2 Das man Schwierigkeiten hat einen guten Nachfolger für „Sepp“ zu finden, was auch nicht einfach ist!

10. Warum spielst und/oder trainierst (eine andere Mannschaft) Du nicht in Braunschweig?

Die Antwort aus 9.1. trifft es schon sehr gut! Mich hat es beruflich nach Braunschweig verschlagen und meine sozialen Kontakte wollte ich nicht missen, deswegen bin ich als Spieler dem Verein treu geblieben!

Als Trainer bin ich ausgebrannt (sagt man glaub ich heutzutage), ich hab das mit viel Leidenschaft ca. 15 Jahre gemacht! Aber wenn Aki Watzke anruft und es mit „Röschen“ wieder nicht geklappt hat, würd ich es tun! 🙂 Allerdings soll man ja grundsätzlich niemals nie sagen, vielleicht packt mich irgendwann wieder der Ehrgeiz!

11. Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du dem VfB Hemeringen wünschen?

Endlich eine Südtribüne und den Pokalsieg!!!