Mit einem starken Ergebnis konnte der Lauf unter den aktuell möglichen Rahmenbedingungen beendet werden. „Im Großen und Ganzen war es eine schöne Veranstaltung, in der leider die Fans fehlten. Aus bekannten Gründen. Der Spaß stand im Vordergrund und alle habe ihre Leistung abgerufen“, so Organisator Michael Lauke. Von insgesamt 19 Läufern (Teams) belegte man den 3. und 4. Platz.

Quelle: https://my.raceresult.com/165707/?lang=