Im Rahmen des traditionellen Osterfeuers veranstaltete der VfB Hemeringen eine Ostereiersuche für die Jüngsten Dorfbewohner. Rund 100 Kinder versammelten sich mit ihren Eltern bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schützenplatz und wanderten von dort zum Sportgelände. Unterwegs wurden 200 bemalte Eier versteckt, die der Hof Munzel-Piepenbrink aus Bessingen gespendet hatte. Auf dem Sportareal hatte der Osterhase weitere Geschenke versteckt, die nach ausgiebiger Suche der Kinder alle Abnehmer gefunden haben. Eine insgesamt gelungene Aktion!

Der VfB bedankt sich noch einmal recht herzlich beim Hof Munzel-Piepenbrink für die Spende!