3. Herren

Kader III.Herren

Tor: Holger Druffel, Christian Kauschke
Abwehr: Thomas Bodenstab, Maximilian Diga, Jan Michaelis, Dimitrij Ott, Peer Samuel, Jan-Hinrich Carstensen
Mittelfeld: Jan-Ole Battermann, Falko Hoppe, Lars Melzer, Prithesh Rohr, Michael Vogt, Marcel Westphal
Sturm: Jan-Philipp Hrabak, Malte Hrabak, Dennis Kauschke

Trainer: Andreas Kauschke
Zugänge: keine
Abgänge: keine

Saison 20/21

Bei der III.Herren verlief die Saison entgegen der Befürchtungen relativ entspannt und man belegte zum Zeitpunkt des Abbruchs einen sehr guten 5. Platz. Dies ist insgesamt sehr erfreulich und war nach den Vorjahren nicht unbedingt zu erwarten. Die Truppe von Andreas Kauschke unterlag zwar zum Auftakt der Zweitvertretung des TSV Grohnde mit 2:5, verbuchte in den beiden folgenden Partien bei Pyrmonter Bergdörfer (4:0) und gegen Germania Reher III (3:0) souveräne Erfolge. Im prestigeträchtigen Derby gegen den SV Lachem konnte man dem Ligafavoriten trotz zahlreicher Ausfälle lange Paroli bieten und unterlag nach großem Kampf nur mit 0:3. Die einzig deutlichen Niederlagen gab es gegen Groß Berkel III (1:8) und SG Klein Berkel/Königsförde III (0:5), dazwischen lag ein 5:2 Erfolg gegen Inter Holzhausen II. Man darf zwar nicht vergessen, dass bei einigen Partien Unterstützung aus der II. Herren erfolgt. Andererseits haben die positiven Erfolgserlebnisse zusätzlichen Auftrieb gegeben und auch einige Spieler in das Team zurückgebracht, die vorher fehlten. So wurde letztlich die gute Platzierung möglich.

Es bleibt zu hoffen, dass in der neuen Spielzeit der positive Trend und die Motivation aller Akteure anhält. Sicher wird es nach der langen Pause etwas dauern, bis alle wieder an Bord sind. Da die Kader in den anderen Teams aber eher größer geworden sind, besteht Grund zu Hoffnung, dass auch künftig Unterstützung aus der II. Herren möglich sein sollte. Zielsetzung sollte ein Mittelfeldplatz und damit die Fortsetzung der Erfolgsstory „III. Herren“ sein.

Auch hier noch einige Zahlen zur vergangenen Saison:

Eingesetzte Spieler: 35 in 7 Spielen

Meiste Einsätze: Jan Michaelis und Moritz Mönkemeyer (jeweils 7 Spiele)

Torschützenkönig: Marc Neumann (6 Treffer)

Fair-Play-Tabelle: 3. Platz mit 9 gelben Karten