Erstes Rückserien-Freiluftspiel der D-Jugend PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein

Am 30.03.2019 hatten wir bei traumhaftem Wetter unseren Rückrundenauftakt bei der zweiten Mannschaft von Preußen Hameln. Auf dem etwas ungewohnten Kunstrasenplatz ließen wir uns zu Beginn von zentral gespielten langen Bällen etwas aus dem Konzept bringen. Trotz spielerischer Vorteile mussten wir so durch einen zugegebenerweise schönen Schuss das 0:1 hinnehmen. Hier konnte Luca aber kurz darauf ausgleichen. Danach war überwieend unser Team am Drücker, bis der nächste lange Ball des Gegners nach vorne kam und unsere Abwehr leider in die Rubrik "Traumpass zum Gegner" einzusortieren war. Der nahm das Geschenk dankend an und versenkte den zweiten Schuss im Winkel.

Aber da unsere Kids - bis auf eine Ausnahme in der Halle - auch heute wieder kämpferisch nicht aufsteckten, konnte erneut Luca abermals ausgleichen. Auch die mitgereisten Fans sahen spielerisch ein immer stärkeres Übergewicht unsres Teams. Einzig der heute etwas knappe Kader in Kombination mit dem sehr warmen Wetter verhinderte, dass vor der Pause mehr als Carls 3:2 - mit etwas Unterstützung des gegnerischen Torwarts - fiel.

Kurz nach der Pause machte Luca mit energischem Einsatz das 4:2. Und als Linus mit zwei Monsterblocks den jeweils sicher geglaubten Anschlusstreffer der Preußen verhinderte und kurz darauf durch Matteo das 5:2 fiel, steckte der Gegner auf. Wir waren jetzt drückend überlegen, es rollte Angriff auf Angriff, und drei weitere Tore fielen mit schöner Regelmäßigkeit: Meiko, Mika, und Mika konnten vollstrecken.

Am Ende stand es somit 8:2, insbesondere aufgrund der zweiten Halbzeit war dies auch in der höhe verdient. Besonders erwähnenswert: Kurzfristig erhielten wir noch super Unterstützung durch Timo Depping aus der E-Jugend, was offensichtlich seinen Bruder noch ein Stückchen mehr anspornte ;).

Heute dabei waren: Patrick Hesse, Matteo Waltemathe, Carl Blana, Luca und Timo Depping, Mika Reuker, Mika Prokop, Meiko Lindenberg und Linus Möller. Die richtige Einstellung vermittelte wie so oft Marco Blana als Coach.
Und auch heute unterstütze der mitgereiste Anhang das Team wieder lautstark - dafür vielen Dank!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 53
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting