Terminankündigungen


Spieltermine findet ihr im VfB Kalender

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
I.Herren verschenkt Sieg PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Herren
Geschrieben von: Peter Reese   
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 18:59 Uhr

„Das war heute der Tag der offenen Tür“, verbildlichte SVH-Spartenleiter Jochim Wille die Torflut am Reuteranger. Kurios: Nach 34 Minuten deutete sich ein Kantersieg der Hastenbecker an, die zu diesem Zeitpunkt bereits mit 4:0 (!) in Front lagen. Malte Magerkurth und Björn Hoppe brachten die Hemeringer anschließend heran, ehe Roman Bandorski noch vor dem Halbzeitpfiff auf 5:2 erhöhte. Damit war die Vorentscheidung aber längst nicht gefallen. Denn der VfB kämpfte sich nach dem Seitenwechsel noch einmal zurück ins Spiel. Nachdem Magerkurth und Roman Bendereit (2) in die Hastenbecker Maschen getroffen hatten, stand es nach 65 Minuten auf einmal 5:5. Dass die Hausherren dennoch zum Dreier kamen, damit hatte auch Wille nun nicht mehr gerechnet: „Hemeringen hat am Ende ganz schön gedrückt.“ Doch Roman Bandorski vollendete einen der beiden gefährlichen SVH-Konter in der 90. Minute zum finalen 6:5-Siegtreffer. „Das war trotz der hohen Temperaturen ein gutes Fußballspiel. Ein Unentschieden wäre in Ordnung gewesen. Die Punkte nehmen wir aber gern mit“, so Wille abschließend.
Tore: 1:0 Cengiz Öztürk (5.), 2:0 Sebastian Schnee (6.), 3:0 Schnee (28.), 4:0 Benjamin Giese (34.), 4:1 Malte Magerkurth (35.), 4:2 Björn Hoppe (42.), 5:2 Roman Bandorski (45.), 5:3 Magerkurth (52.), 5:4 Roman Bendereit (60.), 5:5 Bendereit (65./Strafstoß), 6:5 Bandorski (90.).
Aufstellung: Kuska, Hothan, S.Bardehle, Brackhagen, Hupe, Wesner, Vogler, Hoppe, Bendereit, Safwan, Magerkurth

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 03. Juni 2012 um 09:01 Uhr
 

Sieben&Vierzig

47-Logo
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting