Wochenvorschau

Terminankündigungen


Spieltermine findet ihr im VfB Kalender

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
HKM erste Runde überstanden -> F2-Junioren qualifizieren sich für die A-Runde PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Jugend
Geschrieben von: Thomas Laue   
Dienstag, den 24. November 2015 um 08:11 Uhr

Am 15ten und 22ten November fand die erste Runde der HKM für die F-Junioren statt, beide Male musste die F2 in Coppenbrügge antreten. Die Hinrunde begann mit einem 5:0 gegen Segelhorst/Rohden II sehr erwartungsvoll, wobei uns alle am meisten gefreut hat, dass Niklas Lange sein aller erstes Pflichtspieltor durch einen Kracher nach einer Ecke gemacht hat…endlich war es soweit und Marcus Grinsen war nie grösser. Lenny, Vally und zweimal Freddy besorgten den Rest. Gegen Coppenbrügge war es zwar eine sehr einseitige Partie, aber der Ball wollte einfach nicht rein und so kam es wie es kommen musste, 0:1 verloren. Im letzten Spiel Halvestorf III, welche mit TC Hameln eine Spielgemeinschaft bildeten, so war diese Mannschaft schwer auszurechnen. Stark war unser Spiel, allerdings mussten wir trotz Führung durch Freddy am Ende ein gerechtes 1:1 mitnehmen. Als dritter der Hinrunde waren wir nun schon bemüht uns etwas für die Rückrunde auszudenken. Lukas, unser neuer Ersatztorwart musste wieder raus und die Abwehr sichern, zudem das Mittelfeld taktischer und disziplinierter ihr Positionsspiel umsetzen. Also auf nach Coppenbrügge und das Ding noch „rocken“. Neue Leute mitgenommen, Niklas auch mal ins Tor (hat er toll gemacht) und ab die Post…von Anfang an druckvoll mit dem Siegeswillen nach vorn ausgerichtet legten die Kleinen los. Lenny, Vally und mit einem Krachertor (kurze Ecke auf den heranstürmenden Lukas) 3:0 für uns. Nun hatten wir was gegen Coppenbrügge gut zu machen und wiederum zeigten die Kicker ihr Kombinationsspiel mit tollen Bandentricks, echt sehenswert, sodass wir durch zweimal Lenny in Führung waren, am Ende dann noch mit 2:1 gewannen. Gegen TC Hameln/Halvestorf III unser Entscheidungsspiel und in den ersten fünf Minuten nur auf ein Tor, leider sprang nur ein Törchen durch Lenny dabei raus und viele Chancen blieben liegen, auch hier wurden wir durch ein kurioses Eigentor um den Lohn gebracht, 1:1 Endstand. Punkte zusammengezählt und siehe da: Gruppenerster der Staffel 7 – A-Runde erreicht!

Sagenhaft wie alle gerackert haben und gerannt sind wie die Hasen, auch die neuen, unerfahrenen Jungs haben ihr Bestes gegeben und somit zum Erfolg beigetragen. Ganz nach dem Motto: „Es gibt keine schweren Gegner, sondern nur Herausforderungen!“, werden wir in der zweiten Runde antreten.

Danke an alle Fans auch auf den Tribünen für jegliche Unterstützung.

 

Mit geholfen haben:

 

Lukas (1Tor), Niklas (1 Tor), Luis M., Bennet, Valentin (2 Tore), Lennart (5 Tore), Frederic (3 Tore), Jarne, Liam, Elias, Finn Luca

 

Trainerteam:  Marcus Lange und euer Tommy

 

Sieben&Vierzig

47-Logo
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting