Wochenvorschau

Terminankündigungen


Spieltermine findet ihr im VfB Kalender

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
F1: Rückrunde zum Auftaktturnier der B-Runde PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Allgemein
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 13:09 Uhr

Am 13.12.15 ging es wie in der Vorwoche in die Sporthalle Hohes Feld zur Rückrunde im Auftaktturnier der B-Runde. Der erste Gegner war wie am letzten Sonntag Preußen III. Aber anders als letzte Woche wurden wir nicht in die Defensive gedrängt, sondern waren von Anfang an spielbestimmend. Folgerichtig fiel das erste Tor auch schon nach knapp zwei Minuten: Der gegnerische Torwart hat die Pfosten verwechselt und stand neben (!) statt im Tor, so dass Luca souverän einschieben konnte. In der Folge zeigte der Torwart aber dann einige gute Paraden, so dass es trotz Überlegenheit beim 1:0 blieb.

Damit war schonmal der größte Druck weg, da jetzt schon alles schief laufen musste, um nicht das Halbfinale zu erreichen. Da aber die anderen Mannschaften passend für uns spielten, war schon vor dem zweiten Spiel gegen Tündern I klar: Wir sind weiter. Auch hier war unser Team die bessere Mannschaft, allerdings ließen wir uns bei eigener Ecke überlaufen und mussten das 0:1 hinnehmen. Trotzdem kämpften wir weiter, so dass Mika Prokop leicht abgefälscht zum Ausgleich enschoss. Und als Luca mit Traumtor in den Winkel die Führung besorgte, sah es gut aus. Leider mussten wir dann aber feststellen, dass F-Jugend-Kids eben noch nicht so taktisch durchdacht spielen, und so wurde eben nicht Beton angerührt, sondern weiter durchaus ansehnlich nach vorn gespielt, allerdings dabei die Abwehr völlig entblößt. So fingen wir uns in den letzten beiden Minuten noch zwei Gegentreffer ein. Schade! Ein für den unbeteiligten Dritten begeisterndes Spiel, für uns auch, allerdings mit dem falschen Ergebnis.

Im dritten und letzten Spiel trafen wir auf Rohden/Großenwieden III. Hier stockte uns relativ früh der Atem, als ein Kullerball Jan durch die Beine rollte, aber zum Glück auch Zentimeter am Tor vorbei. Danach spielte nur noch eine Mannschaft: Der VfB Hemeringen. Aber trotz einer Vielzahl von Chancen ging der Ball nicht rein. Im Gegensatz zur Vorwoche konnte Linus wenige Sekunden vor Schluss nicht einnetzen, da ihm ein Gegenspieler den Ball noch vom Fuß spitzelte. Somit blieb am Ende der zweite Platz und das Resümee, deutlich besser als letzte Woche gespielt zu haben, aber dennoch weniger Punkte mitgenommen zu haben. Aber egal, die nächste Runde ist erreicht, und da wir uns, wenn man die Vorjahre als Maßstab heranzieht, immer in der Auftaktrunde am schwersten tun, ist auf dem Weg zur Endrunde weiter alles drin.

Mitgespielt haben Jan Hartig, Felix Schnorfeil, Michelle Roitzsch, Marc Richter, Mika Prokop, Mika Reuker, Niels Druffel, Luca Depping und Linus Möller. Als Trainer/Betreuer waren Mike Hartig und Stephan Schnorfeil dabei. Wie immer wurden wir von den mitgereisten Fans super unterstützt.

 

Sieben&Vierzig

47-Logo
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting