Wochenvorschau

Terminankündigungen


Spieltermine findet ihr im VfB Kalender

Anmeldung




Ihr wollt aktiv an der Homepage mitarbeiten? Z.Bsp. Beiträge einstellen?

Dann wendet euch für einen Login bitte an den Webmaster.

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
D-Jugend: Spiel gegen Süntel/Flegessen II am 14.9.18 PDF Druckbutton anzeigen?
Aktuelles - Jugend
Geschrieben von: Gebhard Möller   
Freitag, den 14. September 2018 um 21:07 Uhr

Heute ging es zu Hause gegen das Team aus Süntel/Flegessen II. Das Team hatte bisher alles gewonnen, es ging also gegen einen dicken Brocken. Insgesamt 7 Spieler - 4 bei uns, 3 beim Gegner - waren erst am Nachmittag von einer Klassenfahrt zurückgekommen; man durfte also gespannt sein, welche Auswirkungen dies auf die Kondition der Teams haben würde.

Von Beginn an zeigten beide Teams, dass man sowohl spielerisch als auch kämpferisch zum Erfolg kommen wollte. Wir hatten etwas mehr Ballbesitz, Süntel/Flegessen kam mit einigen zügig vorgetragenen Kontern in unsere Hälfte. So ergaben sich auf beiden Seiten Chancen: Felix und Matteo legten den Ball knapp am Tor vorbei, auf der anderen Seite zeigte Nike eine sensationelle Fußabwehr, und auch der gegnerische Goalkeeper war nicht von schlechten Eltern. Schließlich ging es nach zähem Ringen mit 0:0 in die Pause - ein doch eher ungeöhnliches Ergebnis für die D-Jugend.

In der zweiten Halbzeit sollten dann aber Tore fallen. Leider zunächst gegen uns: Ein kleiner Moment der Unentschlossenheit, schon stand es 0:1. Aber wie in den bisherigen Spielen auch ließen unsere Kids anders als noch in einigen der Vorjahre die Köpfe nicht hängen und kämpften weiter. Als dann Mika mit einem Billardtor (Mika - Pfosten - Mika - Tor) ausglich, folgte unsere druckvollste Phase. Wir spielten uns gut durch, unser Forechecking setzte den Gegner unter Druck, aber der gegnerische Torwart und der Pfosten vereitelten unsere Führung. Als Süntel/Flegessen nach knapp 15 Minuten wieder nach vorn kam, passierte es: Ein Trikotzupfen hier, ein wenig energisches Eingreifen der Abwehr, es stand 1:2. Auch wenn die Zeit inzwischen etwas knapp wurde, verlor unser Team nicht den Kopf und probierte weiter alles. Und diesmal wurden wir belohnt: Luca setzte vorne energisch nach, und irgendwie kullerte der Ball nach Pressschlag durch die Beine der Gegner zum erneuten Ausgleich ins Netz.

Auch wenn danach noch beide Teams Chancen zum Sieg hatten, blieb es bis zum Schluss beim 2:2, ein insgesamt absolut verdientes Unentschieden. Kein Team hätte heute eine Niederlage verdient. Besonders erfreulich: Alle Kids spielten trotz vollen Einsatzes absolut fair und erleichterten so die gute Schiedsrichterleistung.

Mit dabei waren heute: Nike Frede, Patrick Hesse, Felix Schnorfeil, Matteo Waltemathe, Kaatje Streicher, Luca Depping, Mika Reuker, Meiko Lindenberg, Mika Prokop und Linus Möller. Erfolgreich gecoacht haben Mike Hartig und Lars Löffler. Auch heute war erneut eine ganze Menge Fans zur Unterstützung dabei, dafür wieder vielen Dank!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. September 2018 um 20:07 Uhr
 

Sieben&Vierzig

47-Logo
VfB Hemeringen 1947 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting